Foren-Übersicht Foren für alle! Fahrzeugtechnik VW Diagnosesoftware

Diagnosesoftware

Hier findest du Fragen und Antworten zu VW und dessen Technik

Moderatoren: mondale82, phoenixx4000

Forumsregeln

Diese Rubrik soll hilfesuchenden wertvolle Tips zu verschiedenen Problemfällen geben. Von Usern geschriebene Reparaturanleitungen gelten lediglich als eine solche Hilfestellung. Jeder der nach einer solchen Anleitung arbeitet, handelt auf eigene Gefahr. Für Schäden welche sich aus einer Reparaturanleitung ergeben wird keine Haftung übernommen.

Beitrag Sa 30. Apr 2011, 13:30
phoenixx4000 Benutzeravatar
Global Moderator

Beiträge: 91
Wohnort: Geldern
Locator: JO31EL
Fzg. Kennzeichen: WES-QD-___
Mein Spezialgebiet: Improvisation, Elektronik, Fehlersuche/diagnose
VAG-Com 409.1 "DemoVersion!"

Diagnosesoftware der Firma RossTech (tm)
Wird heute unter dem Namen VCDS vermarktet.
Kann zur umfassenden Fahrzeugdiagnose verwendet werden
Es können so ziemlich alle in den Steuergeräten hinterlegten Fehlercodes ausgelesen und zurückgesetzt werden.
Stellglieddiagnosen sind mit der Vollversion möglich.
Teilweise lassen sich Steuergeräte wohl auch neu codieren. (Vollversion)

Für Testzwecke sollte die Demo ausreichen.
Kann mit fast jedem OBD Interface (usb/RS232) betrieben werden.
(Korrektur !!!! Zum Betrieb mit der 409.1 Version sind USB Interfaces mit Dongle erforderlich!!!! Zum Betrieb mit älteren Interfaces ist Die Version 311 erforderlich!!!)


VDS-Pro (Dos-Version)

etwas älteres Diagnoseprogramm auf MS-Dos-Basis (nur RS232 Interface!!!)
Soll alle gängigen Fehlercodes auslesen und zurücksetzen können.
Umprogrammierungsmöglichkeiten für Steuergeräte sollen vorhanden sein.
Bisher aufgrund fehlendem Interface noch keine Testmöglichkeit gehabt.

http://www.obd-2.de/prodsoft.html Hier noch eine Seite mit anderen Demo- / Shareware / und Freeware Versionen anderer Diagnosetools für diverse Fahrzeuge.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Wenn du diesen Anhang herunterladen möchtest, bitten wir um deine Registrierung, sozusagen als kleines Entgegenkommen für die bereitgestellte Hilfe.
“Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ Albert Einstein

Beitrag Fr 13. Mai 2011, 13:17
phoenixx4000 Benutzeravatar
Global Moderator

Beiträge: 91
Wohnort: Geldern
Locator: JO31EL
Fzg. Kennzeichen: WES-QD-___
Mein Spezialgebiet: Improvisation, Elektronik, Fehlersuche/diagnose
Als Ergänzung hänge ich noch die Version 311.3 der VAG-Com an.
Diese Version ist für alle "Standard-Interfaces" geeignet.
(RS232/usb) Bei der Version 409.1 sind Interfaces mit AUTOAKTIVIERUNG (Dongle-Funktion) erforderlich um die erweiterten Funtionen nutzen zu können.

Eine Weitere Diagnosesoftware ist WBH-DIAG
Hier werden die meisten Fehlercodes ohne große Schwierigkeiten ausgelesen
(Im Gegensatz zu VAG-Com Shareware sogar alle in Klartext!!)
Dieses Programm scheint aber noch nicht ganz ausgereift zu sein, wird aber so wie es scheint kontinuierlich überarbeitet und erweitert.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Wenn du diesen Anhang herunterladen möchtest, bitten wir um deine Registrierung, sozusagen als kleines Entgegenkommen für die bereitgestellte Hilfe.
“Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ Albert Einstein

Beitrag Fr 13. Mai 2011, 13:25
phoenixx4000 Benutzeravatar
Global Moderator

Beiträge: 91
Wohnort: Geldern
Locator: JO31EL
Fzg. Kennzeichen: WES-QD-___
Mein Spezialgebiet: Improvisation, Elektronik, Fehlersuche/diagnose
Erste Erfahrungsberichte zu VDS-Pro

Grundsätzlich können mit VDS-Pro die meisten Funktionen identisch zu VAG-Com bedient werden.
Vorteil ist, daß mit VDS einige Funktionen frei sind, welche bei VAG-Com nur in der Vollversion verfügbar sind.

VDS funktioniert nur und ausschließlich mit einem RS232 Interface, da es unter DOS läuft und die USB-Port's unter DOS in der regel nicht funktionieren.
(Vielleicht klappt es unter Linux mit USB-Interfaces, da dort die Recourcen manipuliert werden können. Das Programm zumindes lässt sich in einer DosBox öffnen ob die Recourcenzuweisung klappt müsst Ihr ausprobieren)

Also entwerder älterer PC mit RS232 oder ein älteres Notebook mit RS232
(Beispiel: IBM ThinkPad T30 / A30 /A31 //IPC/Clevo StarNote Modell 98 etc.)

Es lassen sich sehr viele Steuergeräte erreichen.
Lediglich das AG4 Automatikgetriebe verweigerte die Antwort (Im VAG_Com geht's aber)

Bei den Löschfunktionen in VDS sollte man allerdings sehr vorsichtig sein.
Fehlermeldungen können problemlos gelesen und gelöscht werden.
Speziell bei den Adaptionswerten sollte man aber vorsichtig sein.
“Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ Albert Einstein

Beitrag Fr 13. Mai 2011, 21:56
mondale82 Benutzeravatar
Administrator

Beiträge: 272
Wohnort: Kamp-Lintfort
Locator: JO31GL
Fzg. Kennzeichen: I-400
Mein Spezialgebiet: Funkanwendungen
Fahrzeugmechanik
Laserdrucker

Grundsätzlich sollte man sich meines Wissens nach keine Sorge um Adaptionswerte des Getriebes machen.
Im Normalfall werden diese Werte sogar bewusst gelöscht falls z.B. ein Getriebe rummuckt.
Das Getriebe lernt sich dann von selbst neu an.

Das Löschen geschieht natürlich nur auf eigene Gefahr. Wurde heute erst bei nem 7er E38 durchgeführt, da das Getriebe ab und an mal in den Notlauf schaltete.
Beste Grüße, Ingo - Admin

Spezialisiert auf Sprinter 906 - Ersatzteile und Technik

Beitrag Mi 6. Jul 2011, 18:22
phoenixx4000 Benutzeravatar
Global Moderator

Beiträge: 91
Wohnort: Geldern
Locator: JO31EL
Fzg. Kennzeichen: WES-QD-___
Mein Spezialgebiet: Improvisation, Elektronik, Fehlersuche/diagnose
Und hier wieder mal ein Leckerchen aus dem Hause VW-Tools.

Es handelt sich um das Programm "AUDI-VW-Tool 2.09", welches den gleichen Funktionsumfang haben soll, wie VAG-Com. (Lizensierte Vollversion versteht sich!)
Der Unterschied ist, das "AUDI-VW-Tool" soll Freeware sein und soll auch Funktionen zum Modifizieren der Steuergeräteeinstellungen und Adaptionswerte unterstützen, ähnlich wie VDS-Pro. Der Unterschied zwischen diesen beiden Programmen liegt darin, daß AUDI-VW-Tool eine Windows 32Bit Anwendung ist und sich zumindest unter Windows XP problemlos installieren lässt.
Werde mal am Wochenende testen, was das Ding so kann und Erfahrungsberichte hier einstellen.

Für Schäden an Steuergeräten und Einstellung, welche aus dem Gebrauch dieser Programme resultieren können wird keine Haftung übernommen.
Jeder handelt auf eigene Gefahr !!!!!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Wenn du diesen Anhang herunterladen möchtest, bitten wir um deine Registrierung, sozusagen als kleines Entgegenkommen für die bereitgestellte Hilfe.
Zuletzt geändert von mondale82 am Mi 6. Jul 2011, 18:34, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Schreibfehler eliminiert
“Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ Albert Einstein


Zurück zu VW

cron